Dia-Shows Für Trudy, meinen Sonnenstrahl Start Just Married Destinationen Veröffentlichungen Kontakt

Aktuelle Dia-Show

Hier geht es zum Dia-Show-Archive

Harald Mielke (24)
Live-Dia-Show Programm Winter / Frühjahr 2019

"Äthiopien & Djibouti, die geheimnisvollsten Länder Afrikas" (89)
Live-Dia-Show mit dem Reisejournalisten Harald Mielke
Donnerstag
21.02.2019
19.00 Uhr
86316 Friedberg, Krankenhaus, Herrgottsruhstr. 3, Cafeteria
Montag
25.02.2019
19.30 Uhr
82402 Seeshaupt, Katholisches Pfarrheim,Weilheimer Str. 4
Dienstag
26.02.2019
19.30 Uhr
87435 Kempten, Haus International, Poststr. 22
Mittwoch
27.02.2019
19.30 Uhr
86971 Peiting, Kreissparkassensaal
Donnerstag
28.02.2019
19.00 Uhr
85716 Unterschleißheim, VHS, Landshuterstr. 20-22
Sonntag
03.03.2019
11.00 Uhr
81539 München, Gasteig

Fantastische Berglandschaften, das Erbe einer über 3000 Jahre alten Kultur und die traditionellen Lebensweisen verschiedenster Stammes- und Volksgruppen machen Äthiopien zu einem der faszinierendsten Reiseländer Afrikas. Zahlreiche historische Kulturdenkmäler geben Zeugnis einer einzigartigen christlichen Kultur. Weltberühmt sind die Felsenkirchen von Lalibela und die großartigen Bauwerke von Gondar und Axum. Wir entführen Sie in eine Welt weiter Hochebenen, tiefer Schluchten und imposanter Naturschauspiele. Blutbrustpaviane und der äthiopische Steinbock streifen über das bis zu 4600 Meter hohe Plateau des Simien Bergnationalparks, einem Weltnaturerbe der UNESCO. Entdecken Sie mit uns das ehemalige Abessinien, eines der beeindruckendsten und geheimnisvollsten Länder des schwarzen Kontinents – dort, wo Afrika den Himmel berührt! Und zum Abschluss der Reise ein paar erholsame Tage im kleinen Nachbarland Djibouti? Warum nicht! Dort am Horn von Afrika erwartet den Gast kein Piratenüberfall, dafür aber der hautnahe Kontakt zu den Giganten der Meere, den Walhaien. Zur richtigen Jahreszeit ist auch die Begegnung mit einem Dutzend dieser bis zu 14 Meter langen, größten Fische der Erde keine Seltenheit.

Wir laden Sie ein zu einer nicht alltäglichen Dia-Reise, die mit außergewöhnlichen Bildern, einem angenehmen Sprachtempo, afrikanisch orientierter Musik und vor allem informativ-unterhaltsamen Kommentaren in ihren Bann zieht. Wie bei allen Vorträgen des Reisejournalisten Harald Mielke üblich, werden auch diesmal wertvolle Preise wie Reiseführer oder Kalender verlost.


   


"Sri Lanka – Asien von seiner schönsten Seite" (90)
Multivisions-Show mit dem Reisejournalisten Harald Mielke
Montag
11.03.2019
19.30 Uhr
82402 Seeshaupt, Katholisches Pfarrheim, Weilheimer Str. 4
Dienstag
12.03.2019
19.30 Uhr
87435 Kempten, Haus International, Poststr. 22
Mittwoch
13.03.2019
19.00 Uhr
82206 Herrsching, VHS, Kinbachstr. 3
Donnerstag
14.03.2019
19.00 Uhr
94405 Landau, Schulstr. 1
Montag
18.03.2019
19.30 Uhr
83620 Feldkirchen-Westerham, Kultur- und Sportzentrum, Karl-Weigl-Platz 1-4, OG
Dienstag
19.03.2019
19.30 Uhr
83633 Bad Tölz, Kleiner Kursaal, Ludwigstr. 11
Donnerstag
21.03.2019
19.00 Uhr
86316 Friedberg, Krankenhaus, Herrgottsruhstr. 3, Cafeteria
Freitag
22.03.2019
19.00 Uhr
86517 Oberottmarshausen, Kirchplatz 1, Pfarrheim
Sonntag
24.03.2019
11.00 Uhr
81539 München, Gasteig

Südöstlich von Indien liegt mit Sri Lanka ein herrliches Urlaubsparadies. Auf einer Fläche etwa so groß wie Bayern dürfen sich Besucher auf palmengesäumte Traumstrände und ein atemberaubend schönes Hinterland mit einer Jahrtausende alten Kultur und einer Vielzahl an klassischen Sehenswürdigkeiten freuen. Einzigartig sind die historischen Stätten von Sigiriya, Anuradhapura, Polonnaruwa, Galle und Kandy, die alle zum UNESCO-Welterbe gehören. Tauchen Sie ein in das bunte Treiben der Haupt- und Hafenstadt Colombo, und staunen Sie über die wunderschönen Wasserfälle, Teeplantagen und Reisterrassen des Hügel- und Berglandes. Werden Sie Zeuge, wie sich bis zu 33 Meter lange Blauwale in den Fluten des Indischen Ozeans tummeln und sich Hunderte wilder Elefanten an der Wasserquelle des Minneriya Nationalparks erfreuen. Und nehmen Sie sich nach dem Kultur- und Wildnis-Abenteuer noch etwas Zeit für eine Ayurveda-Kur, die nicht nur wohltuend für den Körper, sondern auch Balsam für die Seele ist.
Wer die Perle des Indischen Ozeans nach den langen Jahren der Agonie und des Bürgerkrieges heute im Aufbruch erleben möchte, der ist herzlich zu dieser Dia-Reise mit dem Reisejournalisten Harald Mielke eingeladen. Lassen Sie sich verführen!


   


"Elba – Inselperle in der Toskana" (91)
Absolut live präsentierte Dia-Show mit dem Reisejournalisten Harald Mielke
Dienstag
26.03.2019
19.30 Uhr
87435 Kempten, Haus International, Poststr. 22
Mittwoch
27.03.2019
19.30 Uhr
82291 Mammendorf, Bürgerhaus, Jahnweg 9
Donnerstag
28.03.2019
19.00 Uhr
86551 Aichach, Gymnasium, Mehrzweckraum
Freitag
29.03.2019
14.00 Uhr
82467 Garmisch, Ev. Gemeindehaus
Freitag
29.03.2019
19.30 Uhr
83022 Rosenheim, Hans Schuster Haus, Saal 1, Innsbruckerstr. 3
Montag
01.04.2019
19.30 Uhr
87629 Füssen, Gymnasium, Dr.-Enzinger-Str. 5, Raum 110, 1. OG
Dienstag
02.04.2019
19.30 Uhr
83633 Bad Tölz, Kleiner Kursaal, Ludwigstr. 11
Mittwoch
03.04.2019
19.00 Uhr
82319 Starnberg, VHS, Bahnhofplatz 14
Donnerstag
04.04.2019
19.30 Uhr
85591 Vaterstetten, vhs-Bildungszentrum, Baldhamer Str. 39
Freitag
05.04.2019
19.00 Uhr
87700 Memmingen, Grimmelhaus, Ulmer Str. 19
Sonntag
07.04.2019
11.00 Uhr
81539 München, Gasteig
Montag
08.04.2019
20.00 Uhr
82223 Eichenau, Begegnungsstätte Kolpingweg 2
Mittwoch
10.04.2019
19.00 Uhr
87538 Fischen, Kurhaus Fiskina
Donnerstag
11.04.2019
19.30 Uhr
86507 Kleinaitingen, Rathausplatz 2, Lechfeldstube
Samstag
13.04.2019
13.00 Uhr
66839 Schmelz / Saarland / Ausbildertagung

Der Fläche nach ist Elba die drittgrößte italienische Insel und die größte im toskanischen Archipel. Die ideale Jahreszeit für einen Besuch ist der Frühling, wenn die Hitze noch nicht drückend ist, die Landschaft in all ihren Farben erblüht, und die Strände noch kaum besucht sind. Obwohl der Umfang der Küste nur 147 Kilometer beträgt, bietet Elba eine Vielfalt unterschiedlichster Landschaften: Romantische Fischerdörfer, kleine verträumte Ortschaften an Bergrücken geschmiegt, antike Villen und grüne Talebenen. Auch schroffe Klippen und idyllische Sand- und Kiesstrände bezaubern das Auge. Obendrein finden sich leuchtend rote Felsabbrüche - wie bei Cavo, die bis heute vom Eisenerzabbau vergangener Tage erzählen. Kein Wunder, dass die unterschiedlichsten Volksstämme diese Inseln besiedelt und hier ihre Spuren in Form von Festungen, Burgen und Ausgrabungsstätten hinterlassen haben. Am auffälligsten sind aber die Relikte des Korsen Napoleon, der seinen Aufenthalt hier - anders als wir – allerdings nicht freiwillig verbrachte.
Der beeindruckende Granitberg „Monte Capanne“ krönt mit 1019 Metern Höhe das Bild der romantischen Insel. 15 Minuten schwebt man in einer skurrilen Korbseilbahn diesem höchsten Gipfel entgegen. Der Blick schweift von hier aus über dichte Mischwälder, die von Edelkastanien geprägt sind. Wer einen Aktivurlaub verbringen will, findet auf Elba sein kleines Paradies. Neben den Wanderern sind es vor allem auch die Badegäste und Taucher, die hier im kristallklaren und überraschend fischreichen Wasser voll auf ihre Kosten kommen - am besten auf einer kleinen Segel- und Tauchkreuzfahrt durch die Gewässer des größten Meeresnationalparks Europas, der neben Elba auch die Inseln Giglio, Giannutri, Montecristo und Pianosa umfasst.
Wir laden Sie ein zu einer nicht alltäglichen Dia-Reise, die mit außergewöhnlichen Bildern, einem angenehmen Sprachtempo und informativ-unterhaltsamen Kommentaren aber auch einigen italienischen Musik-Klassikern in ihren Bann zieht. Wie bei allen Vorträgen des Reisejournalisten Harald Mielke üblich, werden auch diesmal wertvolle Preise wie Reiseführer oder Kalender verlost.


   



AGBs Impressum
© 2004 Naturbildarchiv Harald Mielke